Zahlreiche Ausdauerfreaks unterwegs.

“Gut drauf und bester Laune” so kann man die Stimmung unter den Läuferinnen und Läufern auf den Punkt bringen, die am 2. virtuellen Moma-Wochenende auf den Strecken zu sehen waren. Ganze Gruppen (unser Bild zeigt eine Niederländisch-Deutsche im Ziel in Konzen), aber auch zu zweit oder solo, alles war vertreten. Am kommenden Sonntag, 19.07.2020 läuft das Konzener Running-Team um 8.00 ab Konzen Dorfplatz bis km 33 Norbertuskapelle. Unterwegs werden keine Verpflegungsstellen eingerichtet. Auch der gewohnte Fahrdienst nach Konzen wird nicht angeboten. Gäste sind unter Einhaltung der Coronabestimmungen gerne willkomen.                                                                                                                                                                                                                       Wichtige Mitteilung an alle Teilnehmer der kommenden Wochen: Die Strecke ist im Gegensatz zu einem Wettbewerb nicht für den Verkehr gesperrt. Vor allem in den Bereichen Monschau Altstadt, Kalterherberg, Leyloch und Mützenich müsst ihr mit teils hohem Verkehrsaufkommen rechnen. Bitte haltet euch zu eurer eigenen Sicherheit unbedingt an die Regeln der Straßenverkehrsordnung!

Wöchentlich veröffentlichen wir an dieser Stelle die aktuelle Teilnehmerliste

und eine Auswahl eurer eingesandten Fotos