Ultra Marathon K56

SONNTAG, 13. AUGUST 2023  6:00 UHR
10. Monschau-Ultra-Marathon – 56 Kilometer – 950 Hm

Das Hohe Venn für Frühaufsteher

Ein weiteres Stück wunderschöner Eifel Natur bietet sich den „Ultras“ während der 14 zusätzlichen Kilometer durch den Deutsch-Belgischen Naturpark.

Zunächst geht es hinauf zum “Steling“, dem höchsten Berg (658 M) der Nordeifel.  Oben angekommen  wartet bei Kilometer sechs eine verdiente Stärkung und mit ein wenig Glück können die Läuferinnen und Läufer einen einmaligen Sonnenaufgang mit Fernblick auf das Monschauer Land bis hin zur Hohen Acht erleben.

Nach einem kurzen Trail führt der Rundkurs über befestigte Wege durch die einzigartige Hochmoorlandschaft „Hohes Venn“ zurück nach Konzen. Hier wird das Feld der Ultraläufer mit gebührendem Applaus empfangen und auf die verbleibenden 42 Kilometer der original Monschau-Marathonstrecke geschickt.

Eine frühzeitige Buchung von Unterkünften ist ratsam!

Auskunft erteilt u.a. die Monschau-Touristik, Tel. 02472/8048-0      E-Mail: touristik@monschau.de
Zelten und Campen auf der Nebenanlage des Sportparks in Konzen, Am Windrad gegen eine Gebühr von 5 € pro Tag/pro Person.

Verpflegung Ultra Lauf 56 km:

km 3.8, km 6.5, km 9.7, km 13  jeweils Wasser, Sponser Competition*

km 17.8 Wasser, Sponser Competition *

km 21.3 (Sponser Competition, Tee, Wasser, Obst);

km 24.8 (Wasser, Sponser Competition)*

km 28.3, 31.8, 35, 40.8 (Sponser Competition, Tee, Wasser, Obst)*

km 42 Peter Borsdorffs „running for kids“ Treff bei Ultrakilometer 42

km 47.5, km 49.8 (Sponser Competition, Tee, Wasser, Obst)*

km 54.1 Honig für den letzten Kick von der LG Mützenich (Sponser Competition, Tee, Wasser, Obst)

km 56 Zielverpflegung (Sponser Competition Refresher, Tee, Wasser, Obst)*

Verpflegungsstände des Veranstalters *

Download Ausschreibung
Information Events 2022 English (in progress)